Die Eidgenossen, Luther, Zwingli & Co.

Auf seine gewohnte, lebendige Art und Weise erläuterte Albert Gasser, Dr. theol., lic.phil., em. Professor, am 9. November die Reformation aus eidgenössischer Perspektive. Sein pointierter, bodenständiger und fundierter Vortrag sorgte für einige Aha-Erlebnisse und weckte das Interesse an dieser Epoche der Kirchengeschichte. Wer mehr von A. Gasser lesen möchte, dem seien die beiden Werke empfohlen:

Ein Spaziergang durch die Kirchengeschichte, NZN Buchverlag, Zürich, 2000
Mit Philosophen und Theologen denken und glauben, NZN Buchverlag, Zürich, 2017