Sakrament der Krankensalbung

Die Eucharistiefeier mit gemeinschaftlicher Krankensalbung vom 23. Februar muss leider aufgrund der derzeitigen  Situation entfallen. Die Einzelspendung der Krankensalbung ist aber weiterhin möglich. Melden Sie sich bitte im  Bedarfsfall beim Pfarreisekretariat (044 727 31 11).